ABEND der SEELENKOMMUNIKATION

umrahmt durch Marimbaphon-Klänge

Wir freuen uns auf einen besonderen Abend!

Den Auftakt und die Pause gestaltet der 14 jährige, mehrfache nationaler und internationaler Preisträger Jakob Schett aus Oberndorf  mit seinem Marimbaphon.

 

Was geschieht am Abend der Seelenkommunikation?

 

Nach dem irdischen Tod beschäftigen sich Hinterbliebene mit der Frage, ob es ein Leben danach gibt. Hört die Seele auf zu existieren, wenn wir unsere irdische Hülle ablegen?

Ein Medium kommuniziert mit der geistigen Welt und versucht damit, die Liebe der Geistigen Welt für Hinterbliebene erfahrbar zu machen . Zu wissen, dass es unseren Lieben in der geistigen Welt gut geht und sie auch nach ihrem Tod für uns da sind, ist der größte Trost, den man von ihnen bekommen kann. Sie wollen mit uns kommunizieren und an diesem Abend könnten Sie die Möglichkeit dazu bekommen, durch eines der Medien, Kontakt mit ihnen aufzunehmen!

 

Tim Abbott, demonstriert sein Können beim "Abend der Seelenkommunikation".

An diesem Abend nimmt er für einige Teilnehmer aus dem Publikum Kontakt zu deren lieben Verstorbenen aus der geistigen Welt auf. Auch Franziska Steigersdorfer und Aleksandra Burgraf von Divine Spirit, sowie Verena Lainer und Inge Bergner werden an diesem Abend als Verbindung zur geistigen Welt fungieren.

 

 

Impressionen v. Abend der Seelenkommunikation

Wertschätzung/Mindestspende

 

€ 25,- am Abend der Veranstaltung

€ 20,- Vorverkauf 

(Der Vorverkauf endet am 22.10.2017)

 


Veranstaltungsort

Gemeindezentrum Bürmoos

Ignaz-Glaser-Straße 59,

5111 Bürmoos